Keller Kinder

Drama, 2013

Hintergrund

Nach unseren beiden Open Air Abenteuern drehen wir mit „Keller Kinder“ wieder einmal einen Film in den Rittersporn Studios. Eine dunkle Geschichte, viel Raum für Interpretationen. Beim Abendessen am Set aufgeregte Diskussionen – was bedeutet das Ende? Wer manipuliert hier wen und warum?

Aufgenommen zwischen dem 28.Oktober und 2.November 2013.

Die phantastische eindringliche Musik für den Soundtrack haben wir wieder einmal bei Josh Woodward gefunden.
Und: Zu Beginn des Filmes erstmals eine Eigenkomposition.

Premiere: 30. Mai 2014, 18:30 im Lichtspielkeller Roth.
Der Film läuft am 26.Oktober 2014 auf dem Artischocken Kurzfilmabend in Nürnberg.

Mitwirkende (Auszug)

Darsteller

Carolin Mükke
Kati
Serafina Strömsdörfer
Phoebe
Tanja Heller
Lara
Yvonne Thamm
Mutter

Stab

Lilly Bauer
Kamera und Steadycam
Klara Decher
Kamera und Steadycam
Natalie Kuhrt
Ton, Licht, Schnitt
Sophie Kuhrt
Ton, Licht, Schnitt
Larissa Jochman
Ton und Kamera-Assistenz
Antonio Jochman
Ton
Sören Kuhrt
Bildgestaltung, Schnitt
Heijko Bauer
Drehbuch, Regie
Annett Kuhrt
Production Manager, Szenenbild

Musik

Handlung

Alle sind freundlich zueinander, und doch stimmt etwas nicht in dieser Familie. Sobald die Eltern aus dem Haus sind, feiern die Schwestern Phoebe und Kati eine eigenartige geheime Party. Aber sind die Eltern wirklich fort? Und falls sie fort sind, was ist dann im Haus? Für wen wird die Party zum Verhängnis?

News

One Reply to “Keller Kinder”

Die Kommentare sind geschloßen.