Sony Vegas – Effekte übertragen

Sony Vegas Tipps: Effekte übertragen

Wie kann man eine komplette Effektkette von einem Clip auf einen anderen übertragen?


In Sony Vegas kann man Events Effekte hinzufügen. Fügt man mehrere Effekte ein, so dass sie auf dasselbe Event angewendet werden, spricht man von einer Effektkette. Oft verwendet man viel Zeit auf die Erstellung der gewünschten Effektkette und möchte diese anschließend auf andere Clips übertragen. Wie geht das?

Lösung 1: Copy / Paste

  1. Mit der rechten Maustaste auf das Event mit der korrekt eingestellten Effektkette klicken. „Copy“ wählen.
  2. Nun mit der rechten Maustaste auf das Ziel-Event klicken und „Paste Event Attributes“ wählen.

Die komplette Effekt-Kette wird so übertragen.
Effekte übertragen

Lösung 2: Effektkette speichern

  1. Auf den „Plug In Chain“ klicken (so als wolle man einen weiteren Effekt hinzufügen)
  2. „Save As“ wählen. Dem Plug-In Package einen Namen geben und speichern
  3. Die gespeicherte Plug-In Chain findet man bei den Effekten im Ordner „Filter Packages“

Die komplette Effektkette steht nun dauerhaft allen Projekten zur Verfügung.
Effekt-Kette speichern

Lösung 3: Effekte einer Spur oder dem Projekt zuordnen

Anstatt die Effekt-Kette einem einzelnen Event zuzuordnen und auf andere Events zu übertragen, kann man die Effekte auch direkt einer ganzen Spur oder sogar dem ganzen Projekt zuordnen. Dies hat den Vorteil, dass sich spätere Änderungen an der Effekt-Kette automatisch auf alle Events der Spur bzw. des Projektes auswirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.