Zweiter Lobo für NWSP

Und wieder haben sie es getan – das Publikum so begeistert, dass der zweite Publikums-Lobo in Folge für Nie Wieder Shakespeare herausgesprungen ist. Nach Vampirfieber 1 haben es diesmal die Zugvögel geschafft.
Ein Rückblick auf den dritten Tag des JuFiFe 2015.

Sonntag – JuFiFe Tag 3

Einige NWSP’ler finden sich schon gegen Mittag im Cinecitta ein. Die Mehrzahl erscheint aber erst gegen 15:30 zum letzten Block. Als Abschlussfilm laufen die Zugvögel. Das Publikum ist toll, es schmilzt mit Linas Worten „Für mich bist du berühmt“, empört sich über „Schneller kneten!“, lacht laut bei „Ich glaube, sie nehmen mich“ und spendiert zum Abschluss tosenden Applaus. Und offenbar spendieren auch viele Zuschauer ihre Zweitstimme 🙂 Vielen Dank dafür!

Eine Stunde Pause, wir suchen uns etwas zu essen, atmen etwas frische Luft und erkämpfen uns erneut Plätze im völlig überfüllten Kinosaal. In diesem Jahr werden alle Filme noch einmal in der entsprechenden Kategorie kurz vorgestellt. Eine tolle Idee. Wir wissen nun, dass Nightmare und Zugvögel im Talents-Bereich laufen.

Bei den Talents gibt es zwei lobende Erwähnungen und zwei Preise. Alle ziehen an uns vorüber. Für Inklusion, Musikvideo und Kurzfilm kommen wir nicht in Frage. Und dann, wie im vergangenen Jahr „…und der Publikumspreis geht an … (langes, umständliches Umschlagöffnen) … Nie Wieder…“ Der Rest erstickt im Jubel.

Noch eine knappe Stunde wird fotografiert, gefeiert, sich beglückwünscht und Interviews gegeben. Dann trauen sich die ersten Eltern anzumerken, dass morgen auch wieder Schule sei.

Schön war’s. Wir sind stolz auf Euch! Wir freuen uns auf das JuFiFe 2016!

Die Zugvögel auf der Leinwand
Die Zugvögel auf der Leinwand
Zugvögel auf der Bühne
Das Zugvögel-Team auf der Bühne
Siegerehrung
Siegerehrung mit dem Zugvögelteam
Party nach der Siegerehrung
Party nach der Siegerehrung

Bilder von der Preisverleihung

Zugvögel – der Trailer

NWSP’s Lobo in der Presse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.