Voll Verknallt

Komödie, 2013

Hintergrund

Voll Verknallt war unser zweiter Film. Gedreht am 24. und 25. März 2013.

Das Drehbuch wurde inspiriert durch Mail and Female, einer Folge der Kleinen Strolche aus dem Jahr 1937. Wir hatten allerdings das Gefühl, dass wir nach 76 Jahren einige Aspekte der Geschichte vorsichtig verändern müssen, damit sie auch im dritten Jahrtausend funktioniert.

Bereits mit 11 Darstellern und erstmals unserer neuen Kamera-Crew: 8 Jugendliche übernahmen die wichtigsten Aufgaben hinter der Kamera: Kamera, Ton, Licht, Maske.

Auch technisch hat sich Vieles geändert: Wir sind auf Spiegelreflex-Technik umgestiegen, der Sony Camcorder wurde durch eine Canon EOS abgelöst, wir haben in HD gefilmt. Für den Ton kommt ein Rode VideoMic an einem Zoom H2 zum Einsatz. Unsere Schnittsoftware Pinnacle wurde pensioniert und durch Sony Vegas ersetzt.

Was haben wir gelernt? Vor allem eines: Auch im März kann es sehr kalt sein. Best Practice bei Dreharbeiten ist es, immer eine große Tüte mit Handschuhen, Mützen und Schals dabei zu haben.

Premiere war am im Manhattan Kino Erlangen.

Der Film lief am 7.12.2013 beim internationalen Kurzfilmfestival „Die 24 Stunden von Nürnberg“.

Der Film lief am 5.12.2014 als Abschlussfilm des 10. Mittelfränkischen Kinderfilmfestivals im E-Werk Erlangen.
2015 drehten wir die Fortsetzung des Filmes: Voll Verknallt 3

Mitwirkende

Besetzung

Carolin Mükke
Aurela Diehl
Erik Pulz
Cosmo
Paulina Bär
Delina
Larissa Jochmann
Jamila Tröger
Tiziana Gerling
Mariel
Silvio Gumbrecht
Navin
Julia Ropers
Ranya
Lisa Weierich
Tilda

Stab

Klara Decher
Kamera
Lilly Bauer
Kamera
Tanja Heller
Kamera, Schnitt, Location Scouting
Natalie Kuhrt
Schnitt, Coaching, Location Scouting
Sophie Kuhrt
Ton, Licht, Schnitt, Location Scouting
Antonio Jochmann
Ton, Licht
Drehbuch, Bildgestaltung, Schnitt
Heijko Bauer
Regie
Annett Kuhrt
Production Manager

Musik

Inhalt

Aurela wird zur Präsidentin des Jungenhasserclubs gewählt und hält anlässlich ihrer Ernennung eine flammende Compliance Rede. Leider sind ihre Kenntnisse im Umgang mit modernen Medien etwas beschränkt, und so kommen durch eine falsch gesetzte Privatsphären-Einstellung eines ihrer Liebes-Postings ihre eigenen Verstöße gegen die Club-Regeln ans Licht. Ihre Freundinnen verstehen in dieser Hinsicht keinerlei Spaß. Aurela versucht zu retten, was noch zu retten ist…

Voll Verknallt – Der Trailer





Voll Verknallt – Der ganze Film





News

One Reply to “Voll Verknallt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.