Familien-Drama-Komödie, 2014
„Ist Osnabrück eigentlich noch weiter weg als die Schule?“
Lina hilft ihrer großen Schwester Mette begeistert bei der Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung für ihren neuen Ausbildungsplatz. Alle freuen sich als Mette diesen tatsächlich bekommt. Doch Lina wird erst jetzt klar: „Osnabrück“ bedeutet, dass ihre große Schwester sie im Stich lassen und wegziehen wird. Emsi, Linas Leidensgefährtin im Kindergarten, hat dasselbe mit ihrer Schwester durchgemacht. Sie hat lange Zeit über dieses Problem nachdenken können und weiß: Die Lösung ist eigentlich ganz einfach!

„Die beiden Hauptdarstellerinnen glänzen durch Situationskomik vom Feinsten und erzählen in Zugvögel eine wunderschöne Geschichte vom Groß-Werden.“

YOUKI – Internationales Jugend Medien Festival

Hintergrund

Zugvögel entstand zusammen mit „Nightmare“ innerhalb der letzten Sommerferienwoche 2014. Fünf Darsteller und sieben Filmemacher müssen an drei Tagen zu den drei Drehorten Obermichelbach, Frauenaurach und Erlangen verfrachtet werden. Ein enger Zeitplan zwingt uns, nicht zu überziehen. Der angesetzte Reservetag wird nicht benötigt. Unsere beiden jüngsten Darsteller sind zum ersten Mal dabei, alle anderen sind eingespielt und beherrschen ihr Handwerk. An zwei Drehorten gibt es Hunde. Was wünscht man sich mehr?

Mitwirkende

Darsteller

Lillian
Vicy
Klara Decher
Julia Plura
Alexandra Nürmberger

Stab

Kamera, SteadyCam und Kran

Tanja Heller
Lilly Bauer
Sophie Kuhrt
Natalie Kuhrt

Drehbuch und Schnitt

Sören Kuhrt

Produktion und Regie

Heijko Bauer
Sören Kuhrt

Ton und Kamera-Assistenz

Larissa Jochmann
Carolin Mükke
Klara Decher

Organisation, Catering und Pädagogische Betreuung

Yvonne Thamm
Annett Kuhrt

Übersetzungen

Vanina Rodríguez – Bauer (Spanisch)

Musik

„Disappear“ von Josh Woodward. Kostenloser Download unter http://www.joshwoodward.com/song/Disappear

Dank

Wir danken den Familien Decher und Hayward für die Bereitstellung der Drehorte!

Termine und Preise

30.11.2014 Nicht-öffentliche Premiere in der KHG Erlangen
18.1.2015 Bettlakenkino-Kurzfilmabend in Nürnberg
15.3.2015 Abschlussfilm des Mittelfränkischen Jugendfilmfestivals
27.5.2015 Gastbeitrag beim Clubabend des Video Clubs Erlangen.
18.11.2015 Internationales Jugend-Medien-Festival Wels (Österreich)
19.11.2015 19:00 Bericht im ORF mit Interview der Filmemacher

15.3.2015 Publikumspreis des JuFiFe
Hier geht’s zur Preisträger-Seite des JuFiFe

Trailer

Zugvögel – der ganze Film

News